Das Thermodyn „Klima-Segel“ als Großraumlösung

Das Funktionsprinzip der Klimatisierung

 

Eine im Raum aufgestellte Fläche (der Wärmetauscher) wird von einem Außengerät  (Luft-Wärmepumpe) gekühlt. Über diese Fläche fließt ein Wasserfilm, der dabei ebenfalls ständig auf etwas über 0° Celsius abgekühlt wird. Dieser kalte Wasserfilm ist in direktem Kontakt mit der Raumluft, wobei

  • ► die vorbei streichende Luft gekühlt und die Luftfeuchtigkeit          herauskondensiert  wird
  • ► die Raumtemperatur im Raum wird dabei nur leicht abgesenkt

 

 

 

Die Vorteile des „Klimasegels“

Wissenschaftlich getestet im Fraunhofer Institut für Bauphysik (IBP)                      Versuchs-gelände Holzkirchen. Zusammenfassung der Vorteile in                           der IBP Mitteilung 481:

 

  •     + gesundheitsverträgliches, angenehmes Raumklima  
  •         (Luftreinigung)
  •     + keine Zugerscheinungen
  •     + keine gesundheitliche Belastung (kein kalter Luftzug)
  •     + keine Staubaufwirbelungen
  •     + optimale Verträglichkeit
  •     + Anschaffungskosten geringer als bei herkömmlichen
  •     + einfache Handhabung
  •     + dekorative Raumausstattung
  •     + reizvolle Lichteffekte möglich
  •     + sanftes Wassergeräusch
  •     + geeignet für nachträglichen Einbau
  •     + energiesparend im Betrieb